Logo Peuerbacher Schlosstheater
2020 © Peuerbacher Schlosstheater

Herzlich willkommen
auf unserer Hompage



Endlich öffnen sich wieder die Türen des Melodiums.
Das Peuerbacher Schlosstheater spielt die Komödie "Der zerbrochene Krug" von Heinrich Kleist.
Die Vorfreude ist riesengroß, da wir unser tolles Publikum zwei Jahre lang nicht unterhalten durften.
Wir freuen uns auf euren Besuch!


unsere nächsten Aufführungen im August

Veranstaltung abgesagt
2022 © Peuerbacher Schlosstheater

Der varreckte Hof

Ein zeitgenössisches Bauerntheater
mit scharfem Humor und sentimentalen Momenten.


Eine Stubenoper in Mundart frei nach Georg Ringsgwandl.

Die skurrile Geschichte des bayrischen Autors und Musikkabarettisten spielt auf einem kleinen heruntergekommenen Bauernhof und verhandelt doch die große Welt. Auf pointierte und hintersinnige Weise werden uns die Widersprüchlichkeiten unseres modernen Lebens zwischen Selbstverwirklichung, Ausbeutung der Natur und uns selbst vor Augen geführt. Georg Ringsgwandl entwirft eine dörfliche Szenerie. Die Weichsenriederin, bürgerlich Cecilie Kreszentina Schnapper, regiert in ihrer Bauernstube mit derben Mundwerk. Mutter Weichsenrieder spricht mit Menschen, die nicht mehr leben, und sieht Dinge, die es nicht gibt. Wird sie dement oder tut sie nur so? Ihre Kinder haben keine Zeit, eine Pflegekraft muss her. So kommt Svetlana aus dem Osten auf den Hof und bringt die eingelaufenen Verhältnisse ins Rutschen. Musikkabarettist Georg Ringsgwandl kombiniert in "Der varreckte Hof" das Schwankhafte leichter Sommertheatermuße mit einem Panorama über die Vergänglichkeit und den Wandel: das persönliche Altern, der Untergang der bäuerlichen Welt, die Veränderung der Natur …

Peuerbach Logo Melodium Logo Steegen Logo Erste Bank Logo Oö Bildungswerk Logo Amateurtheater Logo
Impressum     Datenschutz